Kategorie: News
News

 

 

 

Erstmalig bewegte Bilder von Berseria

 

 

Dieses kurze Video von einigen Kämpfen in Tales of Berseria wurde während einer Präsentation von Yasuhiro Fukaya aufgenommen. Es zeigt erstmalig bewegte Bilder des aktuellsten Mothershiptitels der Tales Series.

 

 

 



Gepostet in News um 11:49 Uhr - Keine Kommentare
Allgemein

 

 

 

Pikohan auf der RPG Tour 2016

 

 

 

Am 18.04.2016 war es endlich wieder soweit: Tales of Pikohan folgte der Einladung Bandai Namcos zur European RPG Tour 2016.

Dort sollte es brandheiße Informationen zu den RPG-Krachern God Eater 2 Rage Burst, Sword Art Online: Hollow Realization und, natürlich unser eigentlicher Grund für die Teilnahme, Tales of Berseria geben.

 

Es war für uns eine große Ehre, an diesem Event teilnehmen zu dürfen und zögerten nicht lange um am besagten Tag dort aufzuschlagen.

 

 

 

 

Game Banner

 

 

 

Das Event startete mit einer leichten Verzögerung und wir waren sehr gespannt, was uns Neues und Interessantes zu Tales of Berseria berichtet werden würde, denn immerhin soll der Titel laut Yasuhiro Fukaya, seines Zeichens Produzent bei Tales of Berseria, einen „Neuanfang“ der Tales Series darstellen. Nach dem 20th Anniversary im letzten Dezember soll mit Tales of Berseria und den folgenden Titeln ein Wendepunkt in der Serie geschaffen werden.

 

Tales of Berseria soll uns Spielern die gewohnten Elemente der Tales Series in einem neuen, frischen Gewand bieten. So wurden vor allem die Kernelemente der Reihe, die Story, die Charaktere und der Kampf verbessert, damit uns Spielern weiterhin die größtmögliche Tales Unterhaltung geboten werden kann. Der Geist der Tales Series soll dabei natürlich erhalten bleiben.

 

 

 

Hands-On: Tales of Berseria

 

 

 

Nach einer Weile kam dann endlich der Moment, auf den wir die ganze Zeit gewartet hatten: Die Präsentation zu Tales of Berseria sollte jeden Augenblick starten.

Es war ein tolles Gefühl, vor allem Yasuhiro Fukaya zum aller ersten Mal in Deutschland begrüßen zu dürfen. Und eines kann man vorweg schon sagen: Er machte seine Sache sehr gut! Er präsentierte uns einige Charaktere und Kampfszenen aus Tales of Berseria. Genauere Infos folgen natürlich weiter unten in diesem Bericht.

Die Präsentation zu Tales of Berseria umfasste einige Informationen, über die wir bereits in vergangenen Artikeln berichteten aber auch einige interessante Neuigkeiten, die so noch nicht bekannt waren.

 

Das Thema von Tales of Berseria lautet Kontrast zwischen Emotionen und Vernunft. Die in der Geschichte der Tales Series erstmalig weibliche, alleinige Protagonistin mit dem Namen Velvet, wird auf ihrer Reise von sehr starken Emotionen geleitet. Durch einen bestimmten Vorfall lodert eine ungeheure dämonische Kraft in ihrem linken Arm, welche unkontrolliert in Velvet ausbricht und sie so zu einem wütenden Berserker macht.

 

 

Fukaya-san gab als Fun-Fact an, dass der klassische Berserker hierfür das Vorbild gab und das Tales Team aus dem Begriff „Berserker“ das Wort Berseria in eine Tales-typische Art umgeformt hat.

 

 

Durch ihre Emotionalität getrieben, gerät Velvet auf ihrer Reise mehrfach mit anderen Personen aneinander, welche die Vernunft über ihre Emotionen gestellt haben. So wird Velvets Abenteuer mehrfach durch den Zusammenstoß mit einer noch nicht näher benannten, gefühlslosen Person bestimmt.

Ein ebenso wichtiger Bestandteil dieses Abenteuers, so verriet Fukaya-san, soll das Piratenschiff Van Eltia sein. Der Name dieses Schiffes ist hierbei eine Würdigung an Tales of Eternia, in welchem ebenfalls ein Schiff mit diesem Namen vorkam. Inhaltlich haben diese Schiffe jedoch keine Gemeinsamkeiten.

 

 

 

Van Elting

 

 

 

Die Welt in Tales of Berseria

 

 

Die Story von Tales of Berseria spielt in einer Welt namens Wasteland. In eben dieser Welt erstreckt sich im Mittelpunkt ein riesiges Gebiet, welches in ferner Zukunft der Kontinent Klammwald sein wird. Fans die bereits Tales of Zestiria gespielt haben, sollte dieser Name bekannt vorkommen. Denn die Ereignisse in Tales of Zestiria finden auf eben diesem Kontinent Klammwald statt. Nur ereignen sich die Geschehnisse zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Die Geschichte in Tales of Berseria fokussiert sich auf das Königreich Midgand. Zu Midgand gehört nicht nur das Festland sondern auch zahlreiche Inseln und ganze Inselgruppen. Selbst einige Inselgruppen im Ausland werden von dem Königreich regiert.

Obwohl alle diese Ortschaften zum gleichen Königreich gehören, werden der Norden und der Süden Midgands von starken Unterschieden geprägt. Gerade im Bezug auf das dort herrschende Klima. Ein Ergebnis dieser Umstände sind die verschiedenen Lebensweisen und Kulturen der Einwohner der verschiedenen Regionen.

 

 

Berseria Location

 

 

 

Im Laufe der Jahre ist das Klima rauer und kälter geworden. Insbesondere in den nördlicheren Gebieten. Diese sind nun von einer Schneeschicht bedeckt.

Ein sehr wichtiges Merkmal des Königreichs Midgand ist sein großes Geschick im Schiffsbau. Das bringt den Vorteil eines florierenden Handels zwischen den Regionen. Die Schiffe bewegen sich auf festen Routen durch die Gewässer, um sich eventuell auftretende Problemen mit Strömungen und dem Klima besser entgegenzusetzen. Diese Tatsache machen sich viele Piraten zu nutze und greifen regelmäßig die Schiffe des Königreiches an.

 

In Tales of Berseria wurde ein Augenmerk auf stark unterschiedliche Ortschaften gelegt. Von düsteren Höhlen über herbstlich angehauchte Wälder bis hin zu romantischen Sonnenuntergängen und schließlich zu schneebedeckten Landschaften, bietet der nächste Mothershiptitel der Tales Series alles was das Fanherz begehrt. Es wurde sich Mühe gegeben die Settings noch vielfältiger als in den Vorgängern der Tales Series zu gestalten.

 

 

Berseria Feld

 

 

 

Im Herzen des Königreichs liegt die florierende Hauptstadt Lohgress (ob es sich hierbei um die Ruinenstadt Lohgrin aus Tales of Zestiria handelt, ist nicht geklärt. Es bleibt also Raum für Spekulationen). In Lohgress befindet sich die Abtei der Exorzisten. Eben jener Organisation, die Ziel für Velvets Rache ist.

 

Die Exorzisten sind heilige Krieger, denen es möglich ist, gegen die Daemon zu kämpfen. Durch die Versklavung der Malaks ist es ihnen möglich, deren mächtige und kraftvolle Magie zu verwenden. Die Bevölkerung von Midgand schaut zu Ihnen als Helden auf und zählt auf ihre Hilfe im Kampf gegen die gefürchteten Daemon.

 

Die Abtei setzt sich zusammen aus den höchstrangigen Exorzisten und hat ihren Sitz in der Hauptstadt Lohgress. Die Exorzisten haben sich zu folgendem Kodex verschrieben: Ordnung und Frieden schaffen durch das Enthüllen der Wahrheit. Die Politik und die militärischen Angelegenheiten handeln ebenso danach.

Neben der bereits genannten Abtei aus den höchstrangigen Exorzisten werden die Übrigen je nach ihren Fähigkeiten in die Ränge Special Class, First Class und Second Class eingeordnet.

 

 

 

Bereria Abtei

 

 

 

 

Die Nacht des roten Mondes

 

 

 

Wieso Velvet eigentlich so sehr auf Rache sinnt, erklärte Yasuhiro Fukaya anschließend in einer kurzen Präsentation der Storyline. Der Anfang des Spiels beginnt 3 Jahre vor den Ereignissen der Hauptstory.

 

Die Welt befindet sich im Chaos, denn sie wird von einer Krankheit befallen. Das Leiden nennt sich Daemonblight und verwandelt Menschen in Ungeheuer.

Unsere Heldin Velvet lebt mit ihrer Familie in einem abgelegenen Dorf im Königreich Midgand. Ihr Leben verläuft hart und harsch, aber sie und ihre Familie unterstützen sich gegenseitig nach bestem Willen und sind füreinander da.

 

 

 

Berseria Scarlet night

 

 

 

Doch während der Scarlet Night, ein Ereignis, in der sich der Mond blutrot verfärbt, nahm ihr bisheriges Leben eine ernste Wendung. Eine Person, die ihr bis dahin nahe stand und der sie vertraute, verriet Velvet und sie verlor ihre geliebte Familie. Während dieser dramatischen Szene umschloss eine mysteriöse Macht ihren linken Arm und ergreift von nun an Besitz davon. Diese Macht verleiht ihr die Fähigkeit ihren Arm in eine dämonische Form zu verwandeln, um mit dieser Monster zu verschlingen.

 

 

Drei Jahre später…

 

 

Velvet wurde seit den schrecklichen Ereignissen vor 3 Jahren in einem Gefängnis auf einer abgelegenen Insel festgehalten. Alles was ihr je am Herzen lag hat sie verloren. Hier beginnt die Geschichte. Nach diesen 3 Jahren findet Velvet eine Möglichkeit ihrem Gefängnis zu entkommen.

 

 

Berseria Velvet Gefangenschaft

 

 

 

Mit dem Erscheinen der Exorzisten der Abtei und dem Versuch von Midgand die Ordnung der Welt wieder herzustellen, durchquert eine bestimmte Frau das Königreich. Ihr Name ist Velvet Crowe. In ihren Augen lodert die Wut gegenüber den Exorzisten, welche ihr alles nahmen.

 

Weiterlesen…



Gepostet in Allgemein, News um 16:00 Uhr - Keine Kommentare
News

 

 

 

Neue Screens zu bewundern

 

 

Tales of Berseria Screens (3)Tales of Berseria Screens (4)

 

 

Das sind die aktuellsten Screens zu Tales of Berseria. Neue Informationen liefern sie nicht. Wir haben euch diese Infos bereits in vorherigen Beiträgen mitgeteilt. Dafür zeigen diese Screens Bilder der Charaktere in toller Qualität.

 

 



Gepostet in News um 18:32 Uhr - Keine Kommentare
News

 

 

 

 

Vorbesteller Aktion zu Tales of Berseria

 

 

Tales of Berseria Pre Order Bonus

 

 

Zu Tales of Berseria wird es in Japan eine Vorbesteller Aktion geben. Alle die sich das Game zwischen dem 14.04.2016 und dem 11.07.2016 vorbestellen können tolle Boni erwarten. Insgesamt wird es drei Boni geben.

 

Der erste Bonus wird ein Behind the Scenes Gespräch (Skit) zwischen den japanischen Synchronsprechern sein. Um euch diesen Skit anzusehen müsst ihr den Code, welchen ihr erhaltet auf der offiziellen Tales Channel + portal website eingeben. Die restlichen beiden Pre Order Aktionen werden im Mai und im Juni vorgestellt.

 

 

 

Erstauflagen von Berseria warten mit Extras auf

 

 

Wer sich eine Erstauflage von Tales of Berseria sichern kann, wird mit einem Download-Code belohnt. Dieser enthält einen exklusiven Skit namens Special Dramatic Chat: Melon Gumi Chapter. An diesem Skit nehmen alle Hauptcharaktere inklusive Bienfu teil. Außerdem schaltet ihr tolle Tales of Berseria PS 3 und/oder PS 4 Themes frei.

 

 

 

Die Famitsu DX Edition

 

 

Berseria Famitsu DX Edition

 

 

 

Die Famitsu DX Pack limited edition von Tales of Berseria kostet 11,852 yen (ca. 90 €) und beinhaltet:

 

 

Das Game Tales of Berseria (PS 3 oder PS 4)

Ein Bienfu Plüschtier

2 Poster von Ufotable im Format A3

6 Schlüsselanhänger aus Acryl

6 Sammelmappen (clear file)

 

 

 

Die LaLaBit Market Special Edition

 

 

Berserie Lalabit Market Version

 

 

 

Die LaLaBit Market Special Edition von Tales of Berseria kostet 12,500 yen (ca. 100 €) und wird folgendes beinhalten:

 

 

Das Game Tales of Berseria (PS 3 oder PS 4)

2 Chibi Kyun Chara Figuren (Velvet und Laphicet)

Witch Talk: A World Full of Demons Kurzgeschichte + Skript + Storyboard Collection

 

 

 

 

Shop Pre Order Bonus

 

 

Viele japanische Shops bieten einen exklusiven Vorbestellerbonus für Tales of Berseria an. Welche es jeweils sind könnt ihr den Bildern unten entnehmen.

 

 

Tales of Berseria Shop Vorbesteller

 

 



Gepostet in News um 14:13 Uhr - Keine Kommentare
Seite 2 von 5412345...101520...54 Letzte »