News

Tales of Zestiria - Logo

 

Zu Tales of Zestiria sind neue Screenshots aufgetaucht. In Famitsus aktuellstem Artikel über ToZ wird der neue Charakter Sergei Strelka (gesprochen von  Hideyuki Hori) etwas genauer betrachtet. Sergei ist der Anführer der “Hakuo Ritter“, einer Wacheinheit, die direkt unter dem Kaiser des Reiches Lawrence steht.  Nach einem “gewissen Zwischenfall”  kreuzen Sorey, welcher gerade aus dem Highland Kingdom fortging, und Sergei ihre Klingen.

Das Königreich Lawrence ist gegenüber Sorey sehr vorsichtig und etwas skeptisch eingestellt nach dem bekannt wurde, dass Sorey ein Priester/doshi ist. Als eben dieser hegt Sorey ein großes Interessen an den alten und historischen Ruinen des Königreich Lawrence. Leider wird Sorey nicht die gleiche Zuneigung zu Teil. Wie oben schon erwähnt hat das Reich Lawrence ein argwöhnisches Auge auf Sorey geworfen…

 

 Pin Orange Original Artwork von Sergei

 

Original Artwork von Sergei

 

 

 

dunkelrot schleifedunkelrot schleifedunkelrot schleifedunkelrot schleifedunkelrot schleifedunkelrot schleifedunkelrot schleife

 



Gepostet in News um 15:23 Uhr - Keine Kommentare

CosDay - Logo

 

 

Wie wir bereits in einem älteren Beitrag erwähnt hatten wurde auf dem diesjährigen CosDay 2014 ein Tales of Wettbewerb veranstaltet. Bei diesem Wettbewerb ging es darum sich einem Team anzuschließen und gemeinsam die Arena in Tales of Graces f  und Tales of Xillia zu schaffen. Die Regeln für die Teilnehmer sahen wie folgt aus:

 

   tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygRegeln:

-Teams mit bis zu 4 Teilnehmern
-bewertet wird die Zeit, wie lange der Kampf dauert
-gewünschte Einstellungen müssen vorher im Forum abgesprochen werden
-Menü ist während des Kampfes nicht erlaubt
-Charaktere haben alle den Max-Level
-Graces: Narikiri-Dolls sind erlaubt
-Xillia: Austauschen der Charaktere ist erlaubt

 

Diesen Contest ins Leben gerufen, organisiert und auch gefilmt hat ein Mitglied unserer Pikohan Community- Pelagir. Den Gewinnern winkten tolle Preise und natürlich jede Menge Spaß. 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich bei Pelagir für seinen Einsatz bedanken. ~Dankeschön!

 

Nun folgen die Videos des gesamten Tales of Wettbewerbes inklusive einiger Runden des tollen Carta Games aus Tales of Graces.

 

Schleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orangeSchleife-orange



Gepostet in Allgemein um 12:34 Uhr - Keine Kommentare

 

logo-Interview

 

Interview mit Hideo BabaFreitag 01.08.2014

 

Am Freitag war es endlich soweit: Wir von tales-of-pikohan.de hatten wieder die Ehre Baba-san bei seinem Besuch in Bonn zu interviewen.

Mit dabei waren diesmal Shiina, erste westliche Tales-Ambassador (wir sind immer noch sehr stolz auf sie), Piko-chan, Gründerin von tales-of-pikohan.de und Chris-kun, Mitgründer von tales-of-pikohan.de.

 

Nach der Ankunft vor Ort wurden die drei Interviewpartner von tales-of-pikohan.de von einem sehr netten Bandai Namco Mitarbeiter in den Raum geführt, an dem das Interview stattfinden sollte.

Dort warteten bereits Takeda-san, Baba-sans Englisch-Dolmetscherin, eine weitere Bandai Namco Mitarbeiterin, sowie Baba-sans Deutsch-Dolmetscherin, von deren Anwesenheit wir positiv überrascht waren (nicht, dass wir etwas gegen Takeda-san hätten, nur ein Interview in der eigenen Muttersprache zu führen ist dann doch etwas angenehmer).

 

Nachdem alle Taschen platziert waren, die Stühle zurecht gerückt waren, betrat auch Baba-san den Raum. Er war wie gewohnt sehr gut gelaunt und nahm am selben Tisch direkt uns gegenüber Platz.

 

Nach der gegenseitigen Vorstellung (in der Baba-san sich tatsächlich an unser erstes Interview in Frankfurt vor einem guten dreiviertel Jahr erinnern konnte!), konnte das Interview beginnen:

 

 tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygtales-of-pikohan.de (chris_kun):

Die erste Frage die wir stellen wollen, betrifft das bald bei uns erscheinende Tales of Hearts R. Zunächst einmal müssen wir im Namen unserer Community sagen, dass wir sehr froh und glücklich darüber sind, dass es der Titel tatsächlich zu uns in den Westen geschafft hat. Dies ist auch nicht selbstverständlich. Allerdings gibt es etwas, dass die deutsche Fangemeinde beschäftigt, bzw. fast schon „spaltet“: die fehlende englische Synchronisation. Warum hat man sich letztendlich entschieden, den Titel nur mit der japanischen Synchronisation bei uns zu veröffentlichen?

 

 Pin OrangeBaba-san:

Zunächst einmal bedanke ich mich natürlich bei euch deutschen Tales Fans, dass ihr uns so toll unterstützt und uns zeigt, dass es wichtig ist, die Tales Spiele auch zu euch zu bringen.

Dass Tales of Hearts R lediglich die originale japanische Synchronisation bieten wird, hat einen ganz simplen Grund: Es war ursprünglich nie von uns geplant, das Spiel außerhalb Japans zu veröffentlichen. Erst der Wille der westlichen Tales Fans hat uns dazu gebracht. Wir wollten euch mit der Ankündigung von Tales of Hearts R eine Freude machen und euch etwas schenken. Außerdem war es uns durch den Verzicht auf die englische Synchronisation möglich den Titel eher im Westen herauszubringen.

Die Debatten um die fehlende englische Synchronisation haben wir auch mitbekommen und wir sind leider ein wenig traurig darüber. Wir wollen das alle Fans mit unseren Spielen glücklich sind.

 

tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygtales-of-pikohan.de (chris_kun):

Wir müssen gestehen: ein wenig waren wir auch verdutzt über diese Diskussionen. Bei den vorherigen Spielen (außer Tales of Symphonia Chronicles) gab es nie eine japanische Synchronisation, und es wurde jedes mal nach ihr verlangt. Nun gibt es sie, und trotzdem entbrennen Diskussionen.

 

Pin OrangeBaba-san:

(mit einem Lächeln) Wir als Schöpfer der Spiele wissen manchmal auch nicht mehr weiter was dies betrifft (er lacht nach dem Satz). Trotzdem versuchen wir natürlich immer möglichst all unsere Fans glücklich zu machen, enttäuschen wollen wir niemanden.

 

tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygtales-of-pikohan.de (chris_kun):

Baba-san, ein weiteres brennendes Thema der Tales Fans ist unter anderem Tales of the World Reve Unitia. Demnächst steht ja in Japan die Veröffentlichung des Titels für den 3DS an. Besteht irgendwann vielleicht einmal die Möglichkeit, dass es dieser Titel zu uns schaffen könnte. Es geht hierbei nicht um konkrete Pläne, nur um die Möglichkeit (Anm. des Autors: Diese Frage wurde mit sämtlichen beschwichtigenden Handzeichen formuliert, die es gibt).

 

Pin OrangeBaba-san :

(sichtlich erfreut mit einem Grinsen) Ich sehe ihr habt euch sehr viele Gedanken gemacht, wie ihr diese Frage formulieren könnt, und bedanke mich dafür. Aktuell kann ich dazu nur eines sagen: Momentan haben wir alle Hände voll zu tun und konzentrieren uns auf die westlichen Veröffentlichungen der Hauptspiele (Anm. Tales of Xillia 2, Tales of Hearts R, sowie natürlich auch Tales of Zestiria). Da bleibt leider aktuell keine Zeit für einen Spin-Off á la Reve Unitia. Tales of Xillia 2 und Tales of Hearts R erscheinen ja demnächst und Tales of Zestiria befindet sich aktuell noch in der Entwicklung.

 

tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygtales-pikohan.de (chris_kun):

Es ist zwar schade, aber man kann ja nie wissen wie es in der Zukunft aussieht (mit einem Lächeln). Aber natürlich freuen wir uns aktuell auch alle auf die Hauptspiele. Genauer gesagt können wir es kaum noch erwarten. Tales of Xillia 2 erscheint ja schon Ende des Monats bei uns und bis Tales of Hearts R ist es auch nicht mehr lange hin. Für Tales of Zestiria könnt ihr euch in der Entwicklung alle Zeit der Welt nehmen. Desto mehr Zeit, desto besser der Feinschliff, desto perfekter wird das Spiel.

 

Pin OrangeBaba-san :

(ballt die Faust) Vielen Dank für die Worte. Wir wünschten alle würden so denken wie ihr Fans.

(Alle Anwesenden mussten lächeln.)

 

tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygtales-of-pikohan.de (chris_kun):

Unsere nächste Frage betrifft alle Romantiker unter uns. Jeder Tales Teil besitzt einen romantischen Teil. Einige subtiler, andere etwas deutlicher. Ist es möglich, diese Romantik in Zukunft etwas häufiger so deutlich zu zeigen (redet sich hierbei beinahe um Kopf und Kragen, da natürlich nur gemeint war, die Romantik an sich offensichtlicher darzustellen)?

 

Pin OrangeBaba-san:

Oh ja die Romantik. Wir versuchen unsere Charaktere immer möglichst menschlich darzustellen. Das bedeutet, dass wir versuchen möglichst viele Charakterzüge aufzuzeigen. Dazu gehört es auch, dass einige offener mit romantischen Dingen umgehen können als andere.

 

tumblr_inline_mueodxLmx51qdlkygtales-of-pikohan.de (chris_kun):

Die Beziehung zwischen Asbel und Cheria aus Tales of Graces f  im Future Arc wurde sehr deutlich dargestellt, während die Beziehung zwischen Yuri und Estelle aus Tales of Vesperia sehr stark „zwischen den Zeilen“ zu lesen war. Ist es so gemeint?

 

 Pin OrangeBaba-san:

Genau, das sind gute Beispiele. Wir versuchen immer möglichst abwechselnd, da wir wissen, dass die Fans beide Arten sehr mögen (lächelt dabei sehr), die Romantik zwischen den Charakteren mal etwas offensichtlicher, mal eher im Hintergrund darzustellen.

Weiterlesen…



Gepostet in Allgemein um 23:59 Uhr - 2 Kommentare

xillia2_logo

 

Bandai Namco Games Europe  hat heute ein neues Video veröffentlicht, in dem der TALES OF-Producer Hideo Baba höchstpersönlich das eigens für den europäischen Markt gefertigte Metalcase der Day One-Edition von Tales of Xillia 2 vorstellt.

Die Day One-Edition ist die limitierte Erstauflage, die neben dem eigentlichen Spiel auch das im Video vorgestellten Metalcase, sowie einen Soundtrack mit speziell von den Entwicklern ausgewählten Musikstücken enthalten wird.

 

Vorbesteller von Tales of Xillia 2 erhalten bei GameStop ein exklusives Puzzle, bei  Amazon.de einen DLC mit drei zusätzlichen Kostümen.

 

Tales of Xillia 2 wird am 22. August 2014 exklusiv für das PlayStation 3 System erscheinen.

 

 

024-a024-a024-a024-a024-a024-a024-a024-a024-a024-a024-a024-a



Gepostet in Allgemein um 19:27 Uhr - 2 Kommentare
Seite 28 von 84« Erste 1...51015...2627282930...354045...84 Letzte »